Die Pfeifen von Torben Dansk

Die Pfeifen von Torben Dansk gehören seit 40 Jahren ständig zu unserem Angebot, und sie waren, auch wenn ein anderer Hersteller ihre Fertigung übernahm, stets auf der Höhe der Zeit und in ihrer Formvielfalt stets beispielhaft für dänisches Pfeifendesign.

Zur Jahrtausendwende haben wir uns an den Anfang der Geschichte unserer Torben Dansk Pfeifen erinnert und begonnen, Modelle der „Valhalla-Serie" aus jener Zeit für Sie neu aufzulegen - den heutigen Gewohnheiten entsprechend natürlich ausgelegt für 9mm Filter. Ihr Formdesign war schon damals unerhört modern, und das ist es auch noch heute. Schöpfer der Originale waren u. a. Jes Chonowitsch für „Rota", „Frigg" und „Jarl", und Jørn Mikke für „Dag", „Gefion", und „Odin". Die Produktionsmuster der hier gezeigten Pfeifen wurden von Holger Frickert nach den Originalen angefertigt.

Als Heiko Behrens 1973 in der zweiten Ausgabe seines damals noch bescheiden kleinen Katalogs erstmals die Pfeifen von Torben Dansk vorstellte, hat er von ihrer mittlerweile 40-jährigen Erfolgsgeschichte sicherlich kaum zu träumen gewagt. Seit jener Zeit sind sie für uns und unsere Kunden stets treue und verlässliche Begleiter gewesen, die immer wieder mit neuen, interessanten Formen aufwarteten. Nun hat Holger Frickert aus Anlass dieses Jubiläums drei neue Modelle angefertigt, die in der Manufaktur unseres tschechischen Freundes Olda Jirsa produziert werden.

Anlässlich des 25jährigen Bestehens unserer Schwesterfirma DTM Dan Tobacco haben Holger Frickert und Olda Jirsa diese vier neuen Modelle für unsere Torben Dansk Serie entworfen. Auch wenn zwei von ihnen sich an klassische Vorbilder anlehnen, kommt doch bei allen vieren der Einfluss typischen Danish Designs zum Tragen. Und wie ihre älteren Geschwister auf den folgenden Seiten tragen sie im Andenken an die ursprüngliche Valhalla-Serie von Torben Dansk die Namen von Figuren der nordischen Mythenwelt.

Edda

Die Pfeifen der „Valhalla-Serie“ von TORBEN DANSK entstanden in den frühen 1970er Jahren nach Modellentwürfen von bekannten dänischen Pfeifenmachern, darunter Jørn Mikke und Jes Chonowitsch. Die Modelle waren benannt nach Gestalten aus der nordischen Sagenwelt. Für die drei neuen Kreationen haben...

o Details anzeigen

Garm

Handlich und dickwandig, mit leicht konischer Bohrung und fast großen Füllvolumen - bestens geeignet für Mittelschnitt- und Ready Rubbed Mixturen.

o Details anzeigen

Grid

Flache breit ausladende Halfbent mit Stil-Elementen der Rhodesian, sehr dickwandig mit knapp mittlerem Füllvolumen. Weit ausgestellter Holm mit einer dekorativen Zierscheibe

o Details anzeigen

Hati

Knufig-kompakte Rhodesian Halfbent, sehr dickwandig, mit gerade mittlerem Füllvolumen.Sanft geschwungener stämmiger Spießkantholm mit gut proportioniertem Sattelmundstück

o Details anzeigen

Heikki

Diese standfeste Cherrywood Bent mit hoch aufragendem, in sich dezent geschwungenen und leicht konischen, schlanken Kopf ist durchaus nicht nur etwas für große Hände. Trotz ihrer recht kompakten Gestalt wirkt sie doch erstaunlich leicht und elegant. Ihre Wandung ist gut bemessen, und sie bietet...

o Details anzeigen

Holger

Eine leichte Pfeife mit kelchförmigem Kopf und flach gewölbtem Top auf einem längeren ovalen Holm mit einem eher kurzen Sattelmundstück

o Details anzeigen

Jarl

Ein Modell von Jes Chonowitsch, ein Fest für greiflustige Hände: ein Scheitel zieht sich, etwas nach rechts aus der Mitte versetzt, ganz über den asymmetrischen Kopf und Holm.

o Details anzeigen

Jens

Der großflächige, linsenförmige Kopf mit seiner gut dimensionierten Wandung liegt wunderbar in der Hand und hat ein mittleres bis gut mittleres Füllvolumen. Eine Form, die ihresgleichen sucht.

o Details anzeigen

Knold

Sehr handfreundliches knolliges Modell mit breit ausladendem Kopf und ovalem Holm. Auch dieses Modell trägt deutlich dänische Züge, wie es Liebhaber eines materialbetonten Designs so schätzen.

o Details anzeigen

Magni

Die Pfeifen der „Valhalla-Serie“ von TORBEN DANSK entstanden in den frühen 1970er Jahren nach Modellentwürfen von bekannten dänischen Pfeifenmachern, darunter Jørn Mikke und Jes Chonowitsch. Die Modelle waren benannt nach Gestalten aus der nordischen Sagenwelt. Für die drei neuen Kreationen...

o Details anzeigen

Modi

Die Pfeifen der „Valhalla-Serie“ von TORBEN DANSK entstanden in den frühen 1970er Jahren nach Modellentwürfen von bekannten dänischen Pfeifenmachern, darunter Jørn Mikke und Jes Chonowitsch. Die Modelle waren benannt nach Gestalten aus der nordischen Sagenwelt. Für die drei neuen Kreationen...

o Details anzeigen

Skalli

Ideal für Flakes und für Plug Tobaccos. Eine leichte, mit sanftem Schwung gebogene Halfbent mit kugeligem und sehr dickwandigem Kopf mit knapp mittlerem Füllvolumen. Langer, schlanker Holm mit zierlichem kurzem Sattelmundstück.

o Details anzeigen

Thrud

Die Pfeifen der „Valhalla-Serie“ von TORBEN DANSK entstanden in den frühen 1970er Jahren nach Modellentwürfen von bekannten dänischen Pfeifenmachern, darunter Jørn Mikke und Jes Chonowitsch. Die Modelle waren benannt nach Gestalten aus der nordischen Sagenwelt. Für die drei neuen Kreationen...

o Details anzeigen

Trekant

Eine elegant geschwungene, griffige Pfeife mit handfreundlich gerundetem dreikantigem Kopf auf ebenfalls dreikantigem Holm mit langem Fishtailmundstück. Auf ihrem flachen Boden kann sie frei und sicher stehen. Mittleres bis gut mittleres Füllvolumen.

o Details anzeigen

Ture

Diese interessante Cherrywood Halfbent ist wirklich „der Hammer“! Ihr konkav nach oben verjüngter Kopf mit extra breiter flacher Basis lädt zum Greifen förmlich ein und schmiegt sich wie angegossen in die Hand.Die Kopfform wiederholt sich in dem stämmigen, leicht ausgestellten und in sich dezent...

o Details anzeigen

Haben Sie das 18te Lebensjahr vollendet?