Unsere Pfeifen-Unikate

In unserem Ladengeschäft in Lauenburg stellen wir eine große Auswahl von Unikaten vor, von bekannten internationalen Pfeifenkünstlern individuell in Handarbeit gefertigte Pfeifen.
Jede dieser Pfeifen ist nur ein einziges Mal vorhanden. Unser Bestand unterliegt einem ständigen Wechsel, Sie werden hier daher immer wieder neue Exemplare entdecken können.

Ascorti, Peppino

Peppino Ascorti, fertigte zusammen mit Gianni Davoli ab 1968 Pfeifen unter dem Namen Caminetto. Beide trennten sich 1979, und Peppino begann, Pfeifen unter seinem eigenen Namen Ascorti herzustellen. Seine Söhne Pierangelo und Roberto lernten das Handwerk in seiner Werkstatt und...

o Details anzeigen

L'Anatra

Diese Pfeifen stammen aus der Pfeifenhochburg Pesaro in Italien. Die italienischen Pfeifenmacher Massimo Palazzi und Andrea Pascucci, die bereits viele Jahre Erfahrung mit Pfeifen in ihrem Beruf sammeln konnten, haben besonders in Deutschland großen Zuspruch erreichen können.

o Details anzeigen

CO-Pipes

2015 gründeten Kelvin Pohler und Toto Klemme, beide seit vielen Jahre begeisterte Hobby-Pfeifenmacher, in Hamm/Westfalen ihre kleine Pfeifenmanufaktur unter dem Namen CO-Pipes. (Beide sind im Hauptberuf Polizisten, und so war für sie der Name CO-Pipes nur naheliegend:...

o Details anzeigen

Caminetto

Seit drei Generationen stellt die Familie Ascorti in Cucciago, in der norditalienischen Provinz Como hochwertige, kunstvoll handgefertigte Pfeifen her. Peppino Ascorti gründete die Firma 1968, seine Söhne Roberto und Pierangelo übernahmen in den frühen 1980er Jahren. Heute...

o Details anzeigen

Damiano Rovera

Damiano Rovera stammt aus einer der bekanntesten Pfeifenmacher-Familien im norditalienischen Varese. Vor vielen Jahren stellten wir erstmals die Pfeifen seines Vaters Dorelio Rovera vor, die unter dem Namen Ardor angeboten wurden. Nun schließt sich der Kreis, und wir sind erfreut, Ihnen...

o Details anzeigen

Gamboni

Handgefertigte Pfeifen von GIAN MARIA GAMBONI Gian Maria Gamboni (geb. 1970) lebt in Rom. Seine Jugend verbrachte er in England, wo sein Vater in den 1970er Jahren als Bildhauer und Bühnenbildner tätig war. Aus dieser Zeit rührt seine Affinität zu Pfeife und Tabak, deren...

o Details anzeigen

Holmer Knudsen

  Er kommt aus dem Norden. Aus Husum. Und dort hat die unmittelbare Nähe zu Dänemark seine Leidenschaft geprägt: Pfeifen-Kultur. Aus der Passion ist heute eine Profession geworden. Holmer Knudsens Pfeifen sind geprägt von der klassischen Linie mit ihren...

o Details anzeigen

Jan Harry

Er entstammt dem angesehenen Importhaus Heinrich Seiffert in Kassel, zur Blütezeit der Pfeife in den 1960er bis 1990er Jahren Importeure der Weltmarken Peterson, Savinelli und Svendborg. Etwa 1990 begann Jan Harry Seiffert, inspiriert und angelernt von Tao (Svendborg), eigene...

o Details anzeigen

Jeppesen, Peder

Peder Jeppesen aus Lejre, Dänemark, begann seine Karriere 1977 bei dem mittlerweile verstorbenen dänischen Pfeifenmacher Karl Erik Ottendahl. 1983 wechselte er in die florierende Manufaktur von Erik Nørding, bis er schließlich im Jahre 2003 seine eigene Werkstatt...

o Details anzeigen

Kai Nielsen

Kai Nielsen, der jüngere Sohn von Viggo Nielsen (Faaborg), dem bekannten Nestor der dänischen Pfeifenmacher, arbeitete einige Jahre in der väterlichen Manufaktur, bevor er unter eigenem Namen Pfeifen fertigte und vertrieb. Seine Kreationen können stilistisch den Einfluss von...

o Details anzeigen

Luigi Viprati

Er begann mit der Pfeifenmacherei als ein Hobby. Seine pfeiferauchenden Freunde überredeten ihn, seine hübschen Kreationen auch für andere zugänglich zu machen und im Handel anzubieten. Mittlerweile gehören handgefertigte Pfeifen von Luigi Viprati zur Crème...

o Details anzeigen

Mario Pascucci

Mario Pascucci gehörte mehr als 30 Jahre zur Pfeifenmacher-Mannschaft von Mastro De Paja in Pesaro/Italien, bis er sich nun entschloss, selbst eine Werkstatt zu eröffnen und Pfeifen unter seinem eigenen Namen anzubieten. Sie verkörpern typisch italienisches Freehand-Design mit...

o Details anzeigen

Northern Briars

Bereits in jungen Jahren hat Ian D. Walker das Pfeifenmacher-Handwerk mit erlebt. Sein Großvater George war von 1922 bis 1958 in der englischen Pfeifenmanufaktur DUNCAN BRIARS tätig und gründete danach zusammen mit seinem Sohn Peter eine Pfeifen-Reparaturwerkstatt, in der auch...

o Details anzeigen

Peter Klein

Hans-Peter Kleins Heimat ist Nordrhein-Westfalen. Seine Liebe zur Pfeife erwuchs aus seinen Urlaubsreisen nach Dänemark, wo er erste Kontakte zu Pfeifenmachern aufnahm, um dann selbst die Pfeifenmacherei als Hobby zu pflegen. Entsprechend sind seine Pfeifen von dänischen Designs...

o Details anzeigen

Radice

Bei Carlo Scotti von „Castello“ erlernte Luigi Radice die Pfeifenmacherei, bevor er sich als Mitbegründer 1969 der Manufaktur „Caminetto“ anschloß. Seit 1979 bietet er seine Pfeifen unter seinem eigenen Namen an und gilt seither als excellenter kreativer...

o Details anzeigen

Ser Jacopo

Mit Giancarlo Guidi, dem leider 2012 verstorbenen kreativen Gründer und Inhaber der Ser Jacopo Pfeifen-Manufaktur in Pesaro/Italien, verband uns seit den 1990er Jahren eine freundschaftliche Beziehung. Die Produktion wird heute von einigen seiner Mitarbeiter auf gewohnt hohem handwerklichem...

o Details anzeigen

Uwe Reichert

Seine Werkstatt hat Uwe Reichert in Ahrensbök im Kreis Ostholstein eingerichtet. Zum Pfeifenmachen ist er anlässlich eines Bildhauer-Wochenendkurses gekommen und hat sich, anfangs auf der Grundlage von DAN PIPE's Hobby-Anleitung, später mit fachlicher Beratung und Hilfe anderer...

o Details anzeigen

Winsløw, Poul

Unsere freundschaftliche Beziehung zu Poul Winsløw reicht zurück bis ins Jahr 1988, als wir seine handgefertigten Pfeifen erstmals anboten. Nachdem wir aus „marktpolitischen Gründen" mehr als 10 Jahre auf die Präsentation dieser Pfeifen verzichten mußten,...

o Details anzeigen

Filterloses rauchen

Sie mögen Ihre Pfeife lieber ohne Filter rauchen? Hier finden Sie zahlreiche Pfeifen-Einzelstücke, von unterschiedlichen Herstellern, für Sie "herausgefiltert".

o Details anzeigen

Haben Sie das 18te Lebensjahr vollendet?